Der nächste DZBT-Praxiskurs 20.1 ist wieder offen für Anmeldungen

Der Kursbeginn des DZBT Bowen Praxis-Kurs 20.1 wurde in den Mai 2020 verschoben (Termine s. Anmeldeunterlagen oder hier).

Die AGB wurden dahingehend für diese Zeit angepasst, dass bei weiteren öffentlich verfügten Ausfällen und Terminverschiebungen, die dazu führen, dass der Kurs nicht wahrgenommen werden kann, eine kostenfreie Nachholmöglichkeit bis einschließlich 2024 besteht.

Aufgrund der Corona-Krise gelten Sonder-Preise. Anmeldungen bis Ende Juni 2020 können bis zu 700,- EUR Ersparnis gegenüber dem regulären Preis bedeuten!

Ich möchte die Therapie weiterhin allen zugänglich machen, die sich dafür interessieren. Gerade die Berufsgruppen die hauptsächlich die Bowen Therapie anwenden, sind wirtschaftlich massiv betroffen. Deshalb biete ich diese massiven Nachlässe und bin zu sehr großzügigen Ratenzahlungs-Vereinbarungen bereit.

Es gibt zusätzlich Sonderkonditionen für den Kurs 20.1 bis zu 50% für Newsletter-Abonnenten. (Stand 26. März 2020)

Das Kurskonzept wird derzeit überarbeitet. Das schlägt sich inhaltlich in dem kommenden Kurs positiv nieder.

Auch bisher schon bietet, aber fordert der DZBT-Kurs auch schon mehr, als “nur” das Erlernen einer Technik. Dass der Kurs das auf hervorragende Weise leistet ist gegeben (s. Referenzen) und ist für mich die Voraussetzung. Ich will Dir aber gerne bieten, was mir zu oft fehlt in Fortbildungen:  Denn ob wir wollen oder nicht: unser eigener Zustand –  unsere Gestimmtheit, unser Bewusstseinsinhalte, der Regulationszustand unseres Auntonomen Nervensystems  – ist einer der wichtigsten Faktoren, die wir als Behandler in die Gleichung einbringen.

Genau das habe ich als Therapeut, als Patient, als Kursleiter und als Teilnehmer über Jahrzehnte hinweg immer wieder positiv und negativ erfahren. Selten wird es benannt. Noch seltener gezielt adressiert.  Mit diesem Kurs schon. Es gibt also viel, auch für den Gewinn der eigenen Lebensqualität, zu erfahren und nach Hause mitzunehmen.

Wer mitmacht und sich einlässt bleibt nicht aussen vor. Der Wille zur eigenen Entwicklung gehört also dazu. Wer meint, Wissen allein mache gute Behandler, ist hier falsch. Ich gebe alles, was mir zur Verfügung steht. Bereite und halte einen sicheren Raum, in dem jeder herzlich mit allem willkommen ist – vorausgesetzt sie/er ist auch bereit ECHT DA zu sein.

Das ist es, wofür mein Herz schlägt und woran ich seit Jahrzehnten arbeite. Die Entwicklung als Mensch – Authentizität und Präsenz oder wie ich es gerne ausdrücke: Love & Truth. Das ist nicht nur Selbstzweck, sondern ein Geschenk für alles und jeden, womit man in Kontakt ist. Für Kinder, Partner, Familie, soziales Umfeld, die Welt UND – für uns Therapeuten ganz wichtig: Patienten und Klienten. Und ganz nebenbei wird das eigene Leben echter, klarer, tiefer, freudiger …

Ich danke für das entgegengebrachte Verständnis in den letzten Monaten. Ich weiß, dass es schwer ist so lange keine Termine zu bekommen, wenn man sich darauf einrichten und planen möchte und es tut mir leid, dass es nicht reibungsloser geklappt hat!

Durch den Umzug der Praxis und Kursräume zum Jahreswechsel 2018/2019 bin ich nun in der Lage den Kurs in einem idealen Raum abieten zu können. Entsprechend wohl fühlten sich die Teilnehmer in den Kursen 2019, die nicht nur für die Teilnehmer, eine reine Freude waren.

Wenn Du Fragen dazu oder zu anderen Aspekten der Kurse hast, rufe mich jederzeit gerne unter +49 8807 947735 an!

Wenn Du entschieden bist, dann so bald wie möglich (die Kurse haben sich zuletzt immer schnell gefüllt) das aktuelle Anmeldeformular bitte ausgefüllt senden an

  • eingescannt/als Foto per mail an info@bowentherapie.de
  • per Fax an +49 8807 946995
  • per Post an DZBT  (Büro)  Tobias Hauser, St.-Georg-Str. 32, 86911 Diessen am Ammersee (D)