Der DZBT-Praxiskurs wandelt sich in ‚BodyHeartMind-Integration‘

Ab Herbst 2022 gibt es mehrere Basis-Module (3 Tage). Neu ist, dass du, wenn du erstmal schnuppern möchtest, dich nach der Teilnahme an einem Basis-Modul frei entscheiden kannst, ob du weitermachen willst.

Die optionalen nächsten Schritte bestehen aus 3 x 3 Tagen , Bowen-Pro 1 – 3.

Ab Mai 2022 werden zwei Abfolgen Bowen-Pro angeboten  (Stand Herbst 2021).

Wenn Du alle 4 Module erfolgreich absolviert hast bist du ein ‚Bowen-Pro‘. Damit hast du dann umfassende Kenntnisse und solide Praxisfertigkeiten um die Bowen Therapie erfolgreich in deiner Praxis einzusetzen. Du hast aber auch noch deutlich mehr gelernt als „nur“ die sinnvolle und sichere Anwendung der Bowen Methode. Das bleibt jedoch die Basis. Nach 20 Jahren Bowen-Lehr Erfahrung steh ich dafür ein, dass du ohne Mehraufwand direkt Bowen in deine Praxis bringen kannst.

Die Rückmeldungen meiner Absolventen sprechen für sich. Ich bin überzeugt – nein ich weiß mittlerweile -, dass wenn es darüber hinaus für dich  ein Antrieb ist, dich (auch in deiner Arbeit) tiefer mit dem Leben zu verbinden, du hier goldrichtig bist!

 Alle Infos & Anmeldeunterlagen

Der Kurs 21.1 wurde im September zu einem wunderbaren und erfolgreichen Ende gebracht. Dabei hat sich erneut gezeigt, dass schon die Neuerungen des Kurskonzeptes seit 2020 eine immense Verbesserung des Lernerlebnisses mit sich gebracht haben.

Die BodyHeartMind-Integration Ausbildung befördert viel mehr, als „nur“ das Erlernen einer Technik.

Dass der Kurs das Vermitteln der Bowen Therapie auf hervorragende Weise leistet, ist für mich die Voraussetzung  (s. Referenzen). Ich will Dir aber gerne bieten, was mir zu oft fehlt in Fortbildungen:  Denn ob wir wollen oder nicht: unser eigener Zustand –  unsere Gestimmtheit, unser Bewusstseinsinhalte, der Regulationszustand unseres Auntonomen Nervensystems  – ist einer der wichtigsten Faktoren, die wir als Behandler in die Gleichung einbringen.

Die Gestimmtheit deines Autonomen Nervensystems ist entscheidend dafür, eine Behandlung rund zu machen.

Genau das habe ich als Therapeut, als Patient, als Kursleiter und als Teilnehmer über Jahrzehnte hinweg immer wieder positiv und auch negativ erfahren. Selten ist es bewusst oder wird es gar benannt. Noch seltener gezielt adressiert.  Mit diesem Kurs schon. Es gibt also viel, auch für den Gewinn der eigenen Lebensqualität, zu erfahren und nach Hause mitzunehmen.

Der Wille zur eigenen Entwicklung gehört also dazu.

Ich gebe alles, was mir zur Verfügung steht. Bereite und halte einen sicheren Raum, in dem jeder herzlich mit allem willkommen ist – dein Part ist es dir zu erlauben, so gut du eben kannst, ECHT DA zu sein.

Das ist es, wofür mein Herz schlägt und woran ich seit Jahrzehnten arbeite. Die Entwicklung als Mensch. Authentizität und Präsenz, oder wie ich es gerne ausdrücke: „Love & Truth“. Das ist nicht nur Selbstzweck, sondern ein Geschenk für alles und jeden, womit man in Kontakt kommt. Für Kinder, Partner, Familie, soziales Umfeld, die Welt UND – für uns Therapeuten ganz wichtig – Patienten und Klienten.

Theorie UND Praxis gehören dazu

Die Polyvagale Theorie benennt das ganz klar. Es ist somit wissenschaftlich, dass die eigene Fähigkeit des Therapeuten reguliert und präsent zu sein ein wesentlicher Faktor für die erfolgreiche Interaktion mit Patienten/Klienten darstellt. Und ganz nebenbei wird das eigene Leben echter, klarer, tiefer, freudiger …

Online Vor- und Nachbereitung ergänzen die Präsenzzeiten optimal.

Durch das neue Konzept haben wir deutlich entspanntere Kursmodule und gleichzeitig vermittelt der DZBT Praxis-Kurs eine tiefere Lernerfahrung, die mehr Hintergrundstoff beinhaltet, der sonst am Markt, wenn überhaupt, in Ergänzungskursen angeboten wird.

Der Kurs hat in Raisting einen idealen Raum gefunden.

Entsprechend wohl fühlten sich die Teilnehmer in den Kursen seit 2019, die sowohl für die Teilnehmer, wie auch für mich, eine reine Freude waren.

Hast Du Fragen? Rufe mich jederzeit gerne unter +49 8807 947735 an!

Wenn Du dabei sein willst, dann freu ich mich dich demnächst persönlich kennenzulernen!